Judith Williams: Emotionsleadership© und Mindset

Der EmoTalk mit Judith Williams
Erhalten Sie im letzten Teil unserer EmoTalk Interview-Reihe mit der erfolgreichen, TV-bekannten Unternehmerin Judith Williams spannende Einblicke zum Thema Emotionsleadership© sowie einige Worte, die sie speziell an Frauen und an Männer richtet.

Möchten Sie anderen etwas gutes tun? Teilen Sie gerne diesen Beitrag.

Judith Williams im EmoTalk®

"Konzentrieren Sie sich auf die positiven Dinge."

Carmen Uth:

Was möchten Sie gern aus Ihrem Erfahrungsschatz zum Thema Emotionsleadership© mit den Lesern teilen?

Judith Williams:

Man entscheidet sich an irgendeinem Moment im Leben, sich zu programmieren, wie ein Spielbrett. All dieses Gute darf da drauf. Diese Emotionen stelle ich da drauf. Das ist meine Welt. Die anderen Spielfiguren wie zum Beispiel Neid, Missgunst, die lasse ich einfach weg. Denn Du hast noch ein paar mehr positiver Emotionen drauf, wenn Du sagst: Mensch, der hat mich inspiriert, weil er so erfolgreich ist. Und wenn man genau dies nur ein bisschen ausübt, dann ändert sich das Leben so schnell. Und dann fängt man vielleicht mit 10% an, dann 20%, 30% …

Und eines Tages merkt man dann: Hey, ich kann es schon zu 90%. Und so viel Negatives fällt weg. Dem Negativen nicht so viel Aufmerksamkeit schenken. Alles, dem man viel Aufmerksamkeit schenkt, wird mehr. Konzentrieren Sie sich auf die positiven Dinge.

Und das ist auch in der Erziehung so. Sagen Sie einem Kind nicht, was es falsch gemacht hat, sondern sagen Sie ihm, was es gut gemacht hat. Zum Beispiel, wenn es den Kakao verschüttet hat: „Schön, wie Du das wieder aufgewischt hast.“ Auch in dem Moment, wenn der Kakao auf dem Perserteppich gelandet ist.

Carmen Uth:

Welche Message haben Sie speziell für Frauen?

Judith Williams:

Nicht so streng mit sich selbst zu sein. Ich liebe so sehr Frauen, weil ich genau weiß, wie sie fühlen. Und man ist so streng mit sich selbst und man glaubt: Wir müssen die ganze Welt organisieren, machen, führen, alles…

Und was bleibt dann für die Männer übrig?

Frauen müssen abgeben. Seien Sie einfach Sie selbst! Sie sind ganz fantastisch, so, wie Sie sind. Und man muss jeden Tag in den Spiegel schauen und sich sagen:

„Du bist schön.

Du bist fantastisch.“

Und diese positive Affirmation einfach leben, sich anlächeln und sich sagen: Und jetzt schauen wir mal, was heute alles passiert!

Carmen Uth:

Und was möchten Sie speziell für Herren mitteilen?

Judith Williams:

Die Männer dürfen natürlich das Gleiche tun. Männer dürfen sich von Frauen begeistern und auch führen lassen. Das bedeutet dann nicht, dass sie ein „kleiner“ Mann sind, sondern sie wachsen dadurch. Dadurch gewinnen sie an Größe, wo wir als Frauen dann wieder aufblicken können und sagen können: „Was habe ich für einen fantastischen Mann, der mich auch einfach mal sein lassen kann.“

Der Mann gewinnt dadurch so viel Anerkennung.

Carmen Uth:

Möchten Sie spontan noch etwas Wichtiges zum Thema Emotion sagen?

Judith Williams:

Manchmal ist man in einem Umfeld, in dem es nicht so funktioniert. Versuchen Sie, es liebevoll zu betrachten. Das löst so viele Probleme.

Wenn man versucht, den anderen zu verstehen, wird klar, dass er gar nicht anders kann und eben einfach so ist. So geben Sie Ballast ab.

Letztendlich ist es auf Dauer ziemlich anstrengend, in einer blockierenden Emotion zu verharren. Betrachten Sie das Leben liebevoller, dann können Sie auch weitergehen. Denn in dieser blockierenden Energie kommen Sie nicht weiter. Abwerfen.

Wenn Sie in einem Umfeld sind, das extrem negativ ist und denken, dass Sie da nicht rauskommen, betrachten Sie es liebevoll. Lassen Sie die Situation so stehen und gehen Sie einfach weiter.

Judith Williams ist eine erfolgreiche deutsche Unternehmerin, Fernsehmoderatorin und Opernsängerin.
Bekannt ist Sie auch als eine der Investoren der deutschen Fersehserie „Höhle der Löwen“.

Noch nicht genug?

Alle vorherigen Interview-Teile mit Judith WiIlliams

Unser herzliches Dankeschön für diesen inspirierenden EmoTalk® 

Das Interview fand auf der Messe Zukunft Personal in Köln statt.

Danke an das Team von spring Messe GmbH.

Über die EmotionsExpertin

Dipl. Oec. Carmen Uth

Carmen Uth - chancemotion ERFOLG magazin 500

EmotionsExpertin & EmotionsJournalistin

Eine der 500 wichtigsten Köpfe der Erfolgswelt 

ERFOLG Magazin Ausgabe 04/2020

Weitere Beiträge

Focus Online Beitrag by Carmen Uth
Carmen Uth im Interview

Focus Online Artikel mit Carmen Uth

Carmen Uth im Focus Online:
»Der Kampf gegen den Tod • Ich habe zehn Hirntumore überlebt: Wie es Carmen gelang, nie den Mut zu verlieren«

Wie gehen Erfolgsmenschen und VIPs wie Joey Kelly, Sabrina Setlur, Prof. Dr. Gerald Hüther mit ihren Emotionen um?

ERFOLG magazin, focus online, XING

Veröffentlichungen im Print- und Online-Format.

Tipps, wie Sie mit Ihren Emotionen souveräner umgehen und die Macht der Emotion für sich nutzen. Machbar. Auch für Sie!

Wut, Angst, Frust?
Wie Sie die negative Wirkung Ihrer Emotionen bändigen und druckbefreit mit Ihrer EmotionsPower gewinnen!

Der EmoPower®
Intensive Kurs

Der Profimodus in Richtung Ziel!

Sie möchten endlich emotionalen Schmerzen und Energieverlust hinter sich lassen und das erreichen, was Ihnen wirklich wichtig ist?

Sie kennen sich gut genug, um zu wissen, dass Sie mit einem Profi an Ihrer Hand wesentlich schneller und einfacher zu machbaren Lösungen kommen?

Ihnen ist verständnisvolle, einfühlsame und lösungsbringende Begleitung wichtig.

Dann ergreifen Sie Ihre Chance und bewerben Sie sich jetzt für Ihr Intensiv Training.

oder

Der EmoPower®
Basic Kurs

Sie möchten mit Ihren Emotionen souveräner umgehen und wünschen sich die Macht Ihrer Emotionen nutzen zu können?

Sie sind diszipliniert und trainieren am liebsten in Eigenregie?

Dann ist unsere chancemotion® Academy genau das Richtige für Sie.

Der erste Login - Ihr Startschuss!

Orientieren Sie sich und definieren Sie Ihre Ziele.

Trainieren Sie mit Gleichgesinnten und teilen Sie Ihre Erfolge!

Daraus profitieren Sie:

  • Sie entwickeln agile Machbarkeits-Strategien
  • Sie profitieren enorm von VIP Insider Einblicken
  • Statt gefrustet vom „Nur-noch-funktionieren“ lieber kraftvoll und zufrieden
  • Lernen auf unterschiedlichen Ebenen wirkt nachhaltig
  • Die Qualität Ihrer Zusammenarbeit mit anderen ist Ihr Karriere-Turbo
  • Mit Ihrer eigenen Motivation begeisterst Sie andere
  • Mit Lösungsfokus gelingt Ihnen eine
    Punktlandung
  • Sie steigern Ihre Widerstandsfähigkeit
  • In komplexen Situationen orientieren Sie Sich wesentlich leichter und schneller
  • Sie gewinnen an neuen Optionen

Sie sind sich noch nicht ganz sicher, ob das das Richtige für Sie ist?

Dann testen Sie die chancemotion® Academy doch einfach kostenlos mit unserer 7-Tage Demo! 

Kennenlernen

Erkennen Sie Ihre Chancen und ergreifen Sie sie!

Ganz nach Ihrem Wunsch in einem Präsenz oder Online Meeting mit mir.

Gerne nehme ich mir die Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen und freue mich schon auf unser Kennenlernen

chancemotion by Carmen Uth

Was können Sie auf der chancemotion® Academy erwarten?

Erfahren Sie mehr über spannende Themen, die Sie weiterbringen:

Pro Thema erhalten Sie:

  • Trainingsvideo mit Trainingssequenzen aus dem Workbook
  • Workbook-Fragen
  • Begleit-Texte
  • Wichtige Hinweise
  • Motivations-Texte zum Dranbleiben
  • Möglichkeit für Fragen & Feedback
  • Überblick über Ihr nächstes Trainingsthema
  • Anzeige Ihres Trainingsfortschrittes

 

Neben diesem Programm steht Ihnen auch die chancemotion® Online Bibliothek zur Verfügung.

Dort finden Sie wertvolle Büchertipps, Interviews sowie nützliche Link-Tipps.

Das chancemotion® Spektrum bietet Ihnen konkrete, leicht verständliche Praxistools für Themen wie:

 

EMOTIONSMANAGEMENT

  • Wütend auf Druck und Mobbing?
    Wie Sie Wutenergie zielführend einsetzen!
  • Der Angst vor Corona & Co. mutig begegnen und Vertrauen pflegen
  • Statt gefrustet vom „Nur-noch-funktionieren“ lieber kraftvoll und zufrieden

 

EMPATHIE

  • Kein Bock auf zähe Begegnungen und Gespräche? Bedürfnisse erkennen und andere für sich gewinnen
  • Konflikte frühzeitig erspüren, deeskalieren und gemeinsam Ziele erreichen
  • [Alte] Verletzungen durch Vergebung souverän abschließen

 

RESILIENZ

  • Vorrausschauend persönliche Brennpunkte erkennen und Burnout verhindern
  • Autsch! Abgrenzung von emotionalen Schmerzen, ohne Ausgrenzung anderer
  • Von VIPs lernen: Kritik als Chance verstehen und Druck verhindern