Pater Anselm: Der Weg ins eigene Herz


Anlässlich seines 75. Geburtstages – eine Woche vor der Vorlesung in Freiburg, gab Pater Anselm eine Lesung zu seiner Neuerscheinung des Buches “Der Weg ins eigene Herz”.

Die Essenz seiner Lesung IN DER TIEFE SIND WIR ALLE EINS inspirierte die EmotionsExpertin Carmen Uth auf unterschiedlichen Ebenen. Einerseits entstand der Artikel bei ERFOLGmagazin des Verlegers Julien Backhaus.

Von Pater Anselm inspiriert „In der Tiefe sind wir alle eins“ entstand dann das gleichnamige Bild, das gleichnamige Gedicht und der Movie, den Sie hier sehen können.

BeWEGung: In der Tiefe sind wir alle eins

Inspired by Pater Anselm – In der Tiefe sind wir alle eins.

Das ist die kleinste & größte Ebene unseres Seins.

Wir sind stets umgeben von der Sonnenkugel des Lichts.
Und doch sehen und erkennen wir so manches Mal nichts.

Da wir in den Räumen der Lichtkugel leben,
Oft gar weit entfernt vom tiefen Kern,
Scheint es keine Verbindungen zu geben.
Jeder und Alles scheint so fern.

Und doch, fassen wir uns jeden Mut
Und lasen uns fallen in diesen Tiefenkern,
Dann tut es uns doch so gut,
Und wir leuchten wie ein funkelnder Stern.

Sternmomente sind Begegnungen mit charismatischen Menschen.
Sie haben’s drauf und leben nach ihren Wünschen.

Und Du? Du kannst das auch!
Mach Dir Deine Bedürfnisse zum Brauch.

Genau in der Tiefe – Du findest sie dort,
Wirst finden Du auch das richtige WORT.

Das Wort, das zeigt Dir Deinen neuen Weg,
Führt durch jede Unbeugsamkeit – ein vollkommen sicherer Steg!

Einzig und alleine der erste Schritt,
Das ist, worauf es ankommt bei jedem Tritt.

Für alles gibt’s ein erstes Mal
Und schaffst Du das, fühlst Du Dich genial!

Drum hadere und warte nicht
Lass fallen Dich ins Kernes Licht.

Denn sobald Du aus der Tiefe zurückschweifst,

Du dann die Welt als Eins nicht mehr begreifst!

Ist denn das Dir wirklich wert?
Wo doch im Kerne nur Gutes Dir widerfährt?!

Ich weiß, ich weiß.
Wir Menschen wollen’s selber wissen
Und viel lieber die Kampfesfahnen hissen.

Statt innezuhalten, zur Ruhe zu kehren
Und der Lichtmomente in uns zu mehren,
Wollen wir viel lieber andere belehren.

Wenden uns ab vom eigenen Licht
Und verschmälern dabei drastisch unsere Sicht.

Ich strahl für Dich, folg mir einfach hinterher.
Lass uns gemeinsam strahlen, für ganz viel Menschlichkeit mehr.

Hier auf unserem schönen, blauen Planet.
Glaube mir: Ganz gewiß, das geht!

Nur einen Schritt entfernt, das ist schon BeWEGung.
Sie führt ins tiefe Einssein der Verbindung.

In der BeWEGung zur Tiefe sind wir eins.
Mit den Anderen, inmitten unseres Seins.

Danke an die Veranstalter für die Unterstützung beim Ticket:

Herder Verlag

ALPHA Buchhandlung Freiburg

Gerne empfehle ich auch den weiteren Veranstalter

Zeitschrift “einfach leben” zu finden unter www.einfachlebenbrief.de

Für Sie wünsche ich ganz viele Momente der Tiefe, in denen Sie die Verbundenheit zu anderen und zu sich selbst ganz intensiv spüren.

Über die EmotionsExpertin

Dipl. Oec. Carmen Uth

EmotionsExpertin

EmotionsJournalistin

 

Karriere Entwicklung

Vertriebsassistentin

Vertriebsbeauftragte

Exportleiterin

Manager International Sales

Seminarleiterin & Speaker

Unternehmerin & Autorin

Möchtest Sie anderen etwas Gutes tun?

 

Empfehlen Sie gerne den Beitrag hier weiter:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing