EmoArt • Just feel it: Emotionen in Wort und Bild


Just feel it: Gelebte Gefühle in Wort und Bild

Guter Umgang mit Emotionen ist aktuell für die EmotionsExpertin überlebenswichtig

Dank all der kostbaren Tools, die sie in den vergangenen Jahren – nicht nur – für emotions-intensive Lebensphasen, entwickelt hat, setzt sie diese Methoden und Techniken vielfältig kreativ ein.

In diesem Video berichtet sie, wie sie sich auf einem ihrer Spaziergänge im Freiburger Colombi Park von der Skulptur “Schneckenreiterbrunnen” vom Bildhauer Konrad Johann Taucher inspirieren lassen.

Zurück in der Klinik angekommen skizzierte sie zunächst “Die Schneckenreiterin”, danach veredelte sie die Skizze noch mit begleitenden Worte in Form eines Gedichtes:

DIE SCHNECKENREITERIN

Unerahnt – und doch ist’s wahr,

Bin jetzt die Schneckereiterin – ganz und gar.

Geht’s langsamer jetzt?

Da ich bin nicht mehr gehetzt?

KEINESWEGS! Im Gegenteil!

Edel und reich ist jetzt jede einzlne Weil.

OK, mein Körper ist gemächlicher…

Doch mein Geist – er ist ewiglicher!

Verbunden mit allen Räumen und Zeiten,

als würd ich mich selbst in die Zukunft begleiten.

Als Schneckereiterin – welch Wonne,

stehe ich in der ewigen Sonne.

Das Licht in mir strahlt bei Tag und bei Nacht.

Es ist, als sei ich für immer erwacht.

Aus einem Tagtraum, voller müder Normalität.

Und doch schräger als die ganze Wahrheit echter Realität.

Jetzt bin ich endlich da – in all meiner Pracht.

Voller Vorfreude, was es mit mir und meiner Zukunft macht.

Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft …  ist eins.

Das LEBEN: Es ist jetzt ganz und gar MEINS.

Im Video gibt Carmen Uth einen kurzen Einblick über ihre aktuelle Situation:

Nach 2 Eingriffen im Mai 2019 trainierte die Macherin intensiv, um wieder ein Stück weit Normalität in der Beweglichkeit zu erreichen. Auf dem Programm standen beispielsweise das Wiedererlernen von Treppensteigen, die Akklimatisierung an normale Umweltgeräusche, sich unter Menschen frei zu bewegen – ohne Angst, versehentlich gestossen oder verletzt zu werden. In dieser intensiven, kritischen Nach-OPs-Zeit stellte sie sich erneut zahlreichen Lebensfragen.

Auf diese Weise entstand das 3teilige EmoTalk Interview mit Kerstin W., einer ehemaligen Geschäftspartnerin und inzwischen langjährigen Freundin.

Zum damaligen Zeitpunkt war noch nicht klar, dass durch die beiden Eingriffe die Hirntumore nicht gänzlich entfernt werden konnten bzw. noch weitere am Hirnstamm liegende vorhanden sind und dass weitere Massnahmen notwendig seien.

Inzwischen befindet sich die EmotionsExpertin in der “Phase 2”, aktuell in der Strahlenheilklinik in Freiburg.

Sie ist mit ganz klarem Vorsatz hierher gekommen:

“AB JETZT WERDE ICH NOCH MEHR STRAHLEN. WAS SONST?!”

Genau dies vermittelt dieses Video. Die eindrückliche Wirkung, die es hat, wenn man sich in seinem Leben auf Emotionen einlässt, seine eigenen Emotionen führt [Emotionsleadership®] und sein Leben selbstbestimmt in die Hand nimmt

Schaue Dir gerne in Ergänzung die EmoTalk Interviews mit Kerstin W. an, indem Carmen Uth zahlreiche Fragen aus dem Sommer 2019 beantwortet – auch wenn sie damals nicht wußte, dass ihre Situation weit lebensbedrohlicher ist, als zuvor angenommen. 

Über die EmotionsExpertin

Dipl. Oec. Carmen Uth

EmotionsExpertin

EmotionsJournalistin

 

Karriere Entwicklung

Vertriebsassistentin

Vertriebsbeauftragte

Exportleiterin

Manager International Sales

Seminarleiterin & Speaker

Unternehmerin & Autorin

 

Wann fühlst Du Dich erfolgreich?

Möchtest Du gerne Dein Leben mehr spüren?

Hier erfährst Du, wie es auch Dir gelingt:

 

HERZENSDANK FÜR DEIN ZUSCHAUEN.

Möchtest Du  anderen etwas Gutes tun?

Empfiehl gerne das Movie hier weiter:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing